Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Dr. Overmann, Loh & Co. GmbH
Geschäftsführer Udo Lutz
E-Mail: datenschutz@alphaconsult.org

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Thomas Brunner
E-Mail: datenschutz@alphaconsult.org

4. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Soziale Medien

XING Plugin

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

6. Informationspflicht, gemäß Art. 13 DS-GVO –
Erweiterung der Datenschutzvereinbarung für Bewerberverfahren

1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle

AlphaConsult KG

2. Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer

Herr Peter Lutz, Herr Udo Lutz

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

Kilianstraße 121
90425 Nürnberg

Tel. 0911 216466 - 0
Fax 0911 216466 - 19

4. Datenschutzbeauftragter

Herr Thomas Brunner
datenschutz@alphaconsult.org

5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

  • Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten werden Ihre Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet
  • Zweck ist die gewerbliche Überlassung von Arbeitnehmern und die Personalvermittlung

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

  • Abteilungen der AlphaConsult KG, die mit Verarbeitungstätigkeiten bzgl. der Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis beauftragt sind
  • Weitergabe an Kunden/Partner/Master/Co-Lieferanten für das weitere Verfahren des Bewerbungsprozesses

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

  • Einer Aufforderung zur Löschung kommen wir gerne nach, wenn es keinen gesetzlichen Richtlinien widerspricht.
  • Mit Ihrem Einverständnis werden Ihre Daten bis zu 6 Jahren gespeichert, um Ihnen Vorschläge zu Ihrer beruflichen Entwicklung übermitteln zu dürfen.
  • Dieser Speicherung können Sie jederzeit widersprechen und eine vorzeitige Löschung beantragen.

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

Es findet keine Übermittlung in Drittstaaten außerhalb der EU statt

9. Betroffenenrechte

Nach der DS-GVO haben betroffene Personen ein Recht auf:

  • Auskunft über Ihre gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • Berichtigung der hinterlegten personenbezogenen Daten
  • Löschung nicht mehr benötigter Daten (Recht auf Vergessen werden
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerspruch

Anfragen bezüglich der Wahrung/Umsetzung Ihrer Rechte bitte an:
datenschutz@alphaconsult.org

10. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

  • Nach Art. 77 DS-GVO hat die betroffene Person das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO oder das BDSG-neu verstößt.
  • Beschwerden bitte an die Datenschutzbehörde Ihres Bundeslandes

11. Information bzgl. der Bereitstellung der personenbezogenen Daten

  • Sämtliche Daten, die der AlphaConsult KG bereitgestellt werden, dienen der Durchführung des Bewerbungsprozesses
  • In jedem dieser Fälle bezieht sich die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten der Betroffenen auf ein entsprechendes Vertragsverhältnis oder der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses oder auf gesetzliche Vorschriften

12. Automatische Entscheidungsfindung

Es wird keine automatische Entscheidungsfindung angewendet

7. Informationspflicht, gemäß Art. 13 DS-GVO –
Erweiterung der Allgemeinen Datenschutzvereinbarung

1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle

AlphaConsult KG

2. Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer

Herr Peter Lutz, Herr Udo Lutz

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

Kilianstraße 121
90425 Nürnberg

Tel. 0911 216466 - 0
Fax 0911 216466 - 19

4. Datenschutzbeauftragter

Herr Thomas Brunner
datenschutz@alphaconsult.org

5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

  • Zur Erfüllung der Kontaktaufnahme, der vertraglichen Anbahnung und/oder von vertraglichen Pflichten werden Ihre Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet
  • Hauptzweck ist die Arbeitnehmerüberlassung, Personaldienstüberlassung und Weitere
  • Nebenzweck des Unternehmens ist die Personal-, Lieferanten-, Kunden- und Finanzverwaltung

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

  • Öffentliche Stellen, die Daten auf Grund gesetzlicher Vorschriften erhalten
  • Interne Stellen, die mit der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind
  • Externe Stellen, die an der Abwicklung von Geschäftsprozessen beteiligt sind, z.B. Kreditinstitute, Steuerberater, Versicherungen, usw.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

  • Einer Aufforderung zur Löschung kommen wir gerne nach, wenn es keinen gesetzlichen oder vertraglichen Richtlinien widerspricht.
  • Daten, die nicht der Aufbewahrungspflicht unterliegen, werden nach Wegfall der unter 5. Beschriebenen Zweckbindung, spätestens nach 6 Monaten gelöscht

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

Es findet keine Übermittlung in Drittstaaten außerhalb der EU statt

9. Betroffenenrechte

Nach der DS-GVO haben betroffene Personen ein Recht auf:

  • Auskunft über Ihre gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • Berichtigung der hinterlegten personenbezogenen Daten
  • Löschung nicht mehr benötigter Daten (Recht auf Vergessen werden
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerspruch

Anfragen bezüglich der Wahrung/Umsetzung Ihrer Rechte bitte an:
datenschutz@alphaconsult.org

10. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

  • Nach Art. 77 DS-GVO hat die betroffene Person das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO oder das BDSG-neu verstößt.
  • Beschwerden bitte an die Datenschutzbehörde Ihres Bundeslandes

11. Information bzgl. der Bereitstellung der personenbezogenen Daten

  • Sämtliche Daten, die der AlphaConsult KG bereitgestellt werden, dienen der Durchführung von Geschäftsprozessen
  • In jedem dieser Fälle bezieht sich die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten der Betroffenen auf ein entsprechendes Vertragsverhältnis oder der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses oder auf gesetzliche Vorschriften

12. Automatische Entscheidungsfindung

Es wird keine automatische Entscheidungsfindung angewendet